Bücker GmbH – Ihr Dachdeckermeister aus Soest

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Dach, Fassade und Bauklempnerei

Ob Wohnungsbau, Gewerbe oder Industrie, wir planen die gesamten Arbeiten und begleiten sie bis zur Fertigstellung! Die Bücker GmbH realisiert in hoher Qualität, termin- und budgetgerecht.
Wir decken das Dach Ihres Neubaus, Spitzdach oder Flachdach oder renovieren Ihr Dach. Wir übernehmen Wartungsarbeiten wie die Reparatur und Reinigung Ihrer Dachrinnen und die regelmäßige Inspektion Ihres Daches. Darin hat der Dachdeckermeisterbetrieb Bücker jahrelange Erfahrung. Wir decken Falzdächer, Flachdächer, Steildacheindeckungen, wir montieren Dachfenster oder bauen Lichtkuppeln ein. Wärmedämmung, Abdichtung von Flachdächern, Balkonen und Terrassen gehören ebenfalls zu unserem Angebot. Auch bei Abbruch und Entsorgung von „Altlasten“ wie Asbest können Sie sich auf uns verlassen.

Die Bücker GmbH baut Fassaden nach Ihren Wünschen in der Region Soest: vom Möhnesee bis Dortmund.

Die Fassade Ihres Hauses ist Ihre Visitenkarte. Wir beraten Sie gern und machen Ihnen ein individuelles Angebot. Verkleidung Ihrer Fassade? Sprechen Sie uns an. Die Bücker GmbH in Soest ist darauf spezialisiert. Jahrelange Erfahrung und Sachkenntnis im Dach- und Fassadenbau macht die Bücker GmbH zu Ihrem kompetenten Partner, egal ob Neubau oder Altbausanierung.
Bei all unseren Facharbeiten steht außer der hohen Qualität auch die Sicherheit im Vordergrund. Dank unserer langjährigen Erfahrung bauen wir genau das Gerüst, das für Ihr Bauobjekt notwendig ist.

Bauklempnerei der Bücker GmbH: Metallbau mit solider handwerklicher Qualität

Zink, Kupfer, Aluminium oder Blei im Rahmen der Bauklempnerei verarbeitet die Bücker GmbH fachgerecht. Falzdächer, Fensterbänke, Schornsteine, Kaminkopfverkleidungen, Mauerabdeckungen, Falzarbeiten in Steh- und Winkelfalz: alle Anforderungen an die moderne Bauklempnerei sind bei der Bücker GmbH in guten Händen. Wir entwickeln für Sie ein Konzept zur Dachentwässerung mit Rinnen, Fallrohren und Kehlen, das auch den aktuellen Anforderungen an die immer häufiger auftretenden Starkregenereignisse Rechnung tragen.